Workshops mit Susanne Schönwiese  

 

Beim Singen haben wir mit Worten und Musik zu tun. Die Worte mit emotionalem Gehalt zu füllen, bedeutet Hingabe und Aufgeben von Grenzen und ist Ausdruck unserer inneren Stimme...  Jazz zu singen weckt die Lust am musikalischen Gegenüber, am Wechselspiel von Hören und Kommunizieren…

 

zu mir als Dozentin

  susanne schoenwiese  

 

 

Jazz, Blues & Soul-Jazz, "Weltmusik" verschiedenster Ethnien,  Brasiliens Samba und Bossa Nova wie auch die "african roots" der heutigen vokalen Popularmusik, Spirituals und shout songs - sind die musikalischen Quellen meiner Ideen und Arrangements für Chor und Vokalensemble. Solistisches Interpretieren, Erfahrungen in der Band und Entwicklung von Stimme und rhythmischer Vielfalt innerhalb von kommunikativen Improvisations-Spielen und circle singing gehören mit zu den Schwerpunkten der mehrtägigen oder Tages-Workshops.  

Meine jährlich wiederkehrenden Jazz-Workshops:

Januar (4-Tage-Kurs) - Fürther Jazzworkshop gemeinsam mit Dieter Köhnlein (Piano), Norbert Emminger (Saxofon), Tobias Schöpker (Saxofon), Andrej Lobanov (Trompete), Yogo Pausch (Schlagzeug, Perkussion), Peter Pelzner (Gitarre), Stefan Holweg (Piano), Harald Weigel (Bass)

3-Tage-Kurs - Musikakademie Schloss  Alteglofsheim Jazzchor-Freizeit mit Abschlusskonzert, neue Chormitglieder erhalten intensiven Einblick ins Repertoire.

Zudem bin ich immer wieder als Gastdozentin bei Chören und Vokalensembles, die Jazz und Popularmusik in ihr Repertoire integrieren, gebe Fortbildungen für Schulmusiker (Arbeitskreis für Schulmusik, Regierung von Mittelfranken, Bayerischer Schulmusiktag..)

Ausführliche Informationen zu Themenschwerpunkten, Terminen sowie Kurskosten erhalten Sie direkt bei mir.

 

überblick  termine  pilgrim  jazztett  duo  cds
jazzimchor  workshops 

links 

kontakt  impressum